Darf ich als Lehrer Online-Nachhilfe auf eNerd.me geben?

Ja, Du darfst Nachhilfelehrer auf eNerd.me sein – und das unabhängig davon, ob Du angestellter oder verbeamteter Lehrer bist. Damit Du keinen Ärger mit dem Finanzamt und Deiner Steuererklärung bekommst, musst Du diese Nebentätigkeit jedoch im Vorfeld anmelden. Eine gute Zusammenfassung über die Notwendigkeit der Anmeldung der Nebentätigkeit findest Du hier.

Wo finde ich Formulare zur Anmeldung einer Nebentätigkeit?

Meistens können die Formulare im Sekretariat der Schule erhalten werden. Alternativ findest Du diese auch leicht im Internet. Da sich die Formulare in Deutschland je nach Bundesland und auch nach Regierungsbezirk unterscheiden, können wir nur eine kleine Sammlung mit Links aufführen, an denen Du Dich orientieren kannst.

Ich bin Lehrer/in in Baden-Württemberg

Auf der Seite des Kultusministeriums findest Du unter „Nebentätigkeiten“ -> „Formulare“ die entsprechenden Formulare zum Download. Das entsprechende Formular musst Du ausgefüllt bei Deiner Schulleitung einreichen.

http://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/Lehrkraefte+und+Schulleitungen

Ich bin Lehrer/in in Bayern

Falls Du Lehrer/in in Bayern bist, dann musst Du beachten, dass Du das Formular an die richtige Regierungsadresse zurück sendest. Ein Bespiel für den Regierungsbezirk Unterfranken findest Du hier:

https://www.regierung.unterfranken.bayern.de/aufgaben/5/1/00299/index.html

Ich bin Lehrer/in in Rheinland Pfalz

Falls Du Lehrer/in in Rheinland-Pfalz bist, dann hilft Dir dieser Link weiter:

https://add.rlp.de/de/themen/schule/lehrerin-oder-lehrer/antraege-und-informationen/